• AGV Skiausfahrt 2015
  • Caption 2
  • Unsere Heimat - Schwäbisch Gmünd
JoomlaTemplates.me by WebHostArt

Was ist ein AGV?

AGV 1972 Schwäbisch Gmünd

Altersgenossenvereine haben in Schwäbisch Gmünd eine lange Tradition, welche sich schon über unsere Stadtgrenzen hinaus verbreitet hat.

Die Altersgenossenvereine (AGVs) bezweckt den gesellschaftlichen Zusammenschluss der Angehörigen der jeweiligen Geburtsjahrgänge mittels gemeinsam durchgeführter Veranstaltungen. Der Kontakt zu den AGVs anderer Jahrgänge soll gepflegt werden. Wesentlicher Zweck ist die Durchführung der alle 10 Jahre stattfindenden Jahrgangsfeste, beginnend mit dem 40er Fest, um somit die Tradition der Jahrgangsfeste in unserer Stadt Schwäbisch Gmünd fortzusetzen.

Aber nun zu uns. Begonnen hat alles mit zwei "Kennenlern-Stammtischen" im Weißen Ochsen zu denen der Dachverband der Altersgenossenvereine eingeladen hatte. Beide waren für den Anfang mit jeweils ca. 20 interessierten Leuten recht gut besucht. Nach dem zweiten Stammtisch machten sich fünf von diesen daran eine Satzung sowie eine Beitrittserklärung auszuarbeiten.

Am 22.11.02 war es dann soweit. Im Gasthaus Lamm fanden sich 32 junge Menschen des Jahrgangs 1972 ein um ihren Verein zu gründen.

In den folgenden 10 Jahren wurden neben den monatlichen Stammtischen auch weitere gemeinsame Unternehmungen wie gesellige Skiausfahrten und Besenbesuche, kurzweilige Rittermahle, fröhliche Volks- und Frühlingsfestbesuche durchgeführt. Dazwischen führte uns unser 33er-Jahres-Ausflug nach Österreich zum Rafting und Canoning auf der Imst. Sportlich ging auch es beim Bogenschießen sowie unserem selbst veranstalteten Bobby-Car-Rennen zu. Kulturell erfuhren wir bei Städteausflügen beispielsweise nach Nürnberg in lustiger Runde viel Neues. In unserer Heimatstadt Schwäbisch Gmünd gingen wir ebenfalls auf Entdeckungstour in bisher für uns unbekannte Ecken, Winkel und Höhlen.

Das größte Highlight war sicherlich unser 40er-Fest im Jahre 2012.
Begonnen mit der Fahnenweihe auf dem Salvator, gefolgt vom Begrüßungsgottesdienst stand am ersten Juniwochenende der große Festumzug durch die Innenstadt mit dem traditionellen Festabend an. Abgeschlossen wurde diese Festlichkeiten mit einer eintägigen Blaufahrt.

Während des ganzen Jahres begleiteten uns die runden Geburtstage der Mitglieder mit nächtlichen Böllerschüssen sowie das singen der AGV-Hymne „Alois“. Auf diese Aktivitäten im Jahre 2022 fiebern bereits jetzt alle Mitglieder wieder hin.

Wir freuen uns über jeden der Interesse an unserem AGV hat und laden alle 72er zu einem unserer regelmäßig stattfindenden Stammtischen ein. Näheres hierzu im Bereich „Veranstaltungen.